Billy Ray Cyrus Namensänderung

Billy Ray Cyrus – Achy Breaky Heart 2017. Bildrechte: Flatwood Productions

Billy Ray Cyrus hat vor einigen Tagen angekündigt ,
das er ab August nur noch als Cyrus auftreten und Platten machen wird.
Begründet hat er dies damit das er seine Karriere unter dem Namen Cyrus anfing.
Er wolle nun zu seinen Wurzeln zurück kehren.

Gleichzeitig stellte er die Neuaufnahme seines Superhits ** Achy Breaky Heart**vor.
Aufgenommen hat Cryus die neue Version in Zusammenarbeit mit Autor Van Tress in
Alabama, mit der Gruppe ** The Swampers**.

Cyrus hat das Tempo verlangsamt , singt tiefer und hat Rock- und Blueselemente eingebaut .
So kommt das Lied der vom Autor Don Van Tress ursprünglich angestrebten Version wieder näher.

In einer Pressemitteilung erinnert sich Cyrus an den Frühling 1992.
**Als „Achy Breaky Heart** veröffentlicht wurde, ging es auf der Welt ähnlich zu wie heute.

Auch da gab es Kriege und Kriegsgerüchte, Hungersnöte und schlimme Ereignisse überall.
Die Menschen waren entzweit und politisch ging es in den USA ganz genauso verrückt zu wie heute“!
So Cyrus.
Da kam der Song gerade Recht denn er war ein Mitsing und Wohlfühlsong zu dem man sofort
lostanzen konnte.
Für ganze 3 Minuten und 27 Sekunden konnte man da die Welt mal vergessen.

Willkommen bei uns