Song der Woche (19KW)

Es gibt eine Menge Singer-Songwriter in der Country Szene.
Und es gibt Jason Eady.
Der hat gerade seine neueste Scheibe ** Jason Eady – Jason Eady **herausgebracht.

Die Musikalische Art und Weise.. Akustikstrings und ein leichtes Drumset einzusetzen
hinterlässt das Gefühl in seinem Wohnzimmer zu sitzen und ihm zu lauschen.
Als super Ergänzung setzt die Pedalsteel von Texas-Legende Lloyd Maines ein und vermischt sich auf das Beste mit der Fiddle von Steeldrivers-Frontfrau Tammy Rogers.

Mehr Intensität in Sachen Country ist nur schwer vorstellbar.

Wer nun herauspicken will , was an diesem Album nicht so gut ist ,wird mit Sicherheit etwas zu bemäkeln finden.

33 Minuten Musik , und wenig radiotaugliches Hitmaterial , das ist offensichtlich.
Aber… In diesen 33 Minuten kann man den Sound of Real Country geniessen.

Jason Eady hinterlässt ein Album mit der ursprünglichen Seele der Country Music .

Wer genauer rein hört wird einen Country Sound ohne Firlefanz …
aber dafür mit tiefgründigen Textinhalten vorfinden.

Song der Woche diesmal: Jason Eady – Rain
Aus dem neuen Album.

Willkommen bei uns