Song Der Woche (1KW)

Mitchell Tenpenny ist einer der wenigen in Nashville geborenen Country-Stars.

Seit sechs Jahren ist er in seiner Geburtsstadt aktiv als Songschreiber und Sänger unterwegs.

In diesem Jahr hat er bei Columbia Records unterzeichnet.
Nach einer ersten Kurzausgabe auf einer EP hat Tenpenny nun sein komplettes Debütalbum vorgelegt.

** Telling All My Secrets **, alle meine Geheimnisse verraten, kündigt er an.

Immerhin hat er bisher bereits 200 Lieder geschrieben.
Davon hat er elf Titel ausgesucht,
wobei er sich der Hilfe einiger bekannter Kollegen,
wie Devin Dawson oder Hillary Lindsey, versichert hat.

Sicher hat seine erste Single ** Drunk Me ** zu seinem Erfolg beigetragen.
Ein Lied, das nicht die üblichen Klischees bedient, wonach das Saufen den Liebesschmerz lindert.

Er nimmt sich ( Textlich ) vor, weniger zu trinken, um mit der Enttäuschung fertig zu werden.

Mitchell Tenpenny schreibt Lieder, die Gefühle ausdrücken, nach guter Country Tradition…. gern auch mal traurig, aber stets glaubhaft.

Song Der Woche aus dem neuen Album ist heute

Mitchell Tenpenny – Truck I Drove in High School

Willkommen bei uns