Song Der Woche (20KW)

Cameran Nelson zählt zu den Shooting-Stars der Texas-Country-Szene.

Im Jahr 2013 präsentierte er sich mit seinem Debütalbum
**Happy To Beer** noch als bodenständiger Lone Star Guy,
bevor er mit seiner Albumsingle **35 Runs Both Ways** erstmals die Spitze der Radiocharts erreichte.

Mit seiner fundierten musikalischen Ausbildung im Rücken ging Cameran Nelsons Karriere nur noch in eine Richtung, die ihn binnen kurzer Zeit zu einem der gefragtesten regionalen Live- und Radioacts machte.

Was Cameran Nelson insbesondere auszeichnet, ist ein im Country immer stärker gefragtes Rocktimbre, das zwischen der Verwegenheit eines Kip Moore und der Sensibilität eines Dierks Bentley schwankt.
Das betont coole, stets behütete Auftreten macht ihn zu einem bühnenpräsenten Hingucker.

Mit seinem zuletzt erschienene Album **Good Thing Going**
liefert Cameran Nelson einen modernen,
radiotauglichen Longplayer ab,
der ihm karrieremäßig weitere Türen offenhalten dürfte.

Wo der Karriereweg den bärtigen Texas-Guy letztlich hinführen wird muss sich zeigen.
Für alle Freunde an der Schwelle zwischen Texas- und New-Country definitiv empfehlenswert.

Aus seinem Letzten Album song der Woche heute

Cameran Nelson – Shotgun

Willkommen bei uns