Song Der Woche (24KW)

Was feierte er 1990 für ein Debüt! Seine erste Single für Epic Records
**Home** startete durch bis ganz nach oben.

Mit einem Schlag war Joe Diffie auf der Landkarte.

Ein Aufnahmestudio hatte er ebenfalls eröffnet.
Dann kam der Rückschlag.
Die Gießerei in der er arbeitete wurde geschlossen.
Joe Diffie verkaufte das Studio, die Ehe ging in die Brüche.

Nachdem er sich halbwegs erholt hatte, ging er nach Nashville,
wo er einen Job beim Gitarrenhersteller Gibson ergatterte.

Die 90er Jahre sind Joe Diffie`s Hoch Zeit.

Seine Alben verkauften sich prächtig, er war ein gefragter Live Act
und in den Charts blieb er Dauergast.

1993 wurde Joe Diffie Mitglied der Grand Ole Opry, was auch heute immer noch einem Ritterschlag gleich kommt.

Bis ins Jahr 2000 blieb ihm das Glück hold.

2001 dann der letzte Top Ten Erfolg mit **In Another World**, das sich immerhin 34 Wochen in den Charts hielt.

Als Monument die Pforten in Nashville schloss, war die Hit-Karriere vorerst beendet.

Live blieb er allerdings weiter im Geschäft.
2003 erschien beim Indie Label ** Broken Bow ** das Album
**Tougher Than Nails**.

Als Songschreiber blieb er bis heute gefragt und erfolgreich.

2011 gab er dann noch ein Bluegrass Album heraus…..

Aber am 18. Mai 2018 erschien endlich wieder eine neue Single!

Und die hört sich richtig klasse an…..

Deswegen gibt’s die für Euch heute!

Song der Woche

Joe Diffie – I Got This

Willkommen bei uns