Song Der Woche (8KW)

Wie stark Aaron Watson mit seinem Heimatstaat Texas und den dort und im Grenzgebiet zu Mexiko verankerten Traditionen verbunden ist, hat er bereits auf seinen letzten Alben bewiesen.
Nun nannte er sein letzt erschienenes
**Vaquero**,
also die spanische Form des Cowboys.

Die 16 Songs auf “Vaquero” mixt Aaron Watson perfekt, knüpft die kulturelle Tradition seiner Heimat ein, erfüllt alle Kriterien wohlfühlgerechter Country Music.

Er ist gefestigt in seinem Tun, hat nach 17-jähriger Arbeit seine Bestätigung gefunden.

Mit **Vaquero** hat **Aaron Watson** ein Werk kreiert,
mit dem er zeigt, dass er unabhängig bleiben möchte,
dem Ruhm wohl noch immer nicht so ganz traut.

Dem Hörer tut Aaron Watson am Ende damit einen Gefallen, indem er seinem Stil, den man höchstens ein wenig mit Rick Trevino vergleichen könnte, treu bleibt. **Vaquero** sei nach Aaron Watsons Aussage das erste Album, das er so gemacht habe, dass wenn es sein letztes sei, er damit vollends einverstanden sein könne.
Ein hervorragend gelungenes Album……. Country Music
mit Klasse.
Einen einzelnen Song heraus zu stellen fällt mir hier wirklich nicht leicht ,weil sie alle das **gewisse Etwas** haben.
Aber ich habe mich letztlich doch entschieden ………..
Und so wird heute Song der Woche

Aaron Watson – Rolling Stone

Willkommen bei uns